Veränderungsmanagement - Consulting - Systemische Organisatinosberatung - Training - Coaching - Change Management

 Veränderungsmanagement
Moderation   Beratung
Training   Coaching

Startseite
Wir bieten ...
Veränderungsmanagement
Prozessoptimierung
Konfliktlösung
Grossgruppenmoderation
Coaching & Supervision
Seminare & Trainings
Methoden
Praxisbeispiele
Anlässe
Referenzen
Partner
Interessantes
Zitate zu Veränderung

 Impressum   Kontakt
© 2002-2009 Veränderungs-Consulting

Seminar/Training

Grundlagen der Moderation und Präsentation

Ein Grundlagentraining für Führungskräfte und die, die es werden wollen

Situation

Grundlagen der Moderation und Präsentation sind für eine Führungskraft Basis-Handwerkszeug, das in jeder Situation präsent sein muss und einen professionellen Standard gewährleistet. Dabei geht es nicht nur darum, Methoden zu kennen und sie nach Bedarf einordnen zu können, sondern vielmehr um die Virtuosität, mit der man mit den „Instrumententen“ spielt. Das Steuern des emotionalen Prozesses spielt dabei eine wesentliche Rolle und hilft im Meistern kritischer Situationen.
 

Das Seminar

Das Training umfasst deshalb mehrere Tage. Der Umgang mit Werkzeug,  Material und Methoden legt zunächst ein Fundament für die spätere Planung der Moderationsschritte.
 

Inhalte

  • Die Rolle des Moderators
  • Einsatz von Medien und Material
  • Vor- und Nachbereitung
  • Phasen der Moderation
  • Methoden in der Moderation (z.B. zur Entscheidungsfindung)
  • Visualisierungsmethoden
  • Fragetechniken
  • Feedbacktechniken
  • Inhaltliche Ausplanung eines Präsentationsthemas
  • Aufbau und Struktur einer Präsentation
  • Organisation einer Präsentation
  • Gestik, Körperhaltung und Sprache
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Individuelle Stärken erkennen und einsetzen
     

Ergebnis

Neben Spaß und humorvollen Passagen haben die Teilnehmer am Ende des Trainings einen persönlichen „Werkzeugkasten“ an der Hand, aus welchem sie sich immer wieder bedienen können und der einen professionellen Standard – auch in Alltagssituationen - sicherstellt. Die dadurch gewonnene Sicherheit vermag auch in zukünftigen herausfordernden Situationen gut weiter helfen. Nur wer auf festem Fundament  steht, kann sich auch mal den Wind um die Ohren wehen lassen.
 

Lernmethoden

Der rote Faden des Trainings heißt: Lernen durch Erleben mit Input von Know-how und Theorie. Dabei wird nicht nur die logische Intelligenz der Teilnehmer angesprochen, sondern alle Wege des menschlichen Lernens gezielt aktiviert.
 

Zielgruppe

  • Untere und mittlere Führungskräfte
  • Führungsnachwuchs
  • Projektleiter
     

Dauer

4 Tage (oder 2 x 2 Tage)

zurück zur Übersicht