Veränderungsmanagement - Consulting - Systemische Organisatinosberatung - Training - Coaching - Change Management

 Veränderungsmanagement
Moderation   Beratung
Training   Coaching

Startseite
Wir bieten ...
Veränderungsmanagement
Prozessoptimierung
Konfliktlösung
Grossgruppenmoderation
Coaching & Supervision
Seminare & Trainings
Methoden
Praxisbeispiele
Anlässe
Referenzen
Partner
Interessantes
Zitate zu Veränderung

 Impressum   Kontakt
© 2002-2009 Veränderungs-Consulting

Seminar/Training

Integrative Prozessoptimierung

Eine Workshop-orientierte Methode für hohen Umsetzungserfolg

Situation

Klassische Methoden der Prozessoptimierung führen oft dazu, dass aufwändig analysiert wird, die neuen Prozesse am grünen Tisch entwickelt werden und das Konzept in der Schublade landet, weil Betroffene Ihre Expertise nicht einbringen konnten. Das geht auch anders.
 

Das Seminar

Dieses Seminar vermittelt eine Methode zur Prozessoptimierung, die nahezu automatisch dazu führt, dass das Geplante auch umgesetzt wird.
 

Inhalte

  • Was sind die Grundlagen der Prozessorientierung?
  • Was sind die Erfolgskriterien auf dem Weg zu einer prozessorientierten Organisation?
  • Was bringt es , Mitarbeiter bei der Prozessoptimierung zu integrieren?
  • Grundlagen der integrativen Prozessoptimierung?
  • Wie kann mal zielsicher die Ebenen der Prozesse unterscheiden?
  • Wie kann man Rollen und Verantwortungen klar einem Prozess zuordnen?
  • Welche Konsequenzen und Perspektiven ergeben sich aus einer Prozessoptimierung?
     

Ergebnis

Die Teilnehmer haben einen Überblick zum Thema Prozessoptimierung und beherrschen eine Workshopmethode, die es ihnen ermöglicht, Unternehmensprozesse gemeinsam mit betroffenen Mitarbeitern zu verbessern.

Sie sind in der Lage, die neuen Prozesse pragmatisch zu dokumentieren, so dass die Ergebnisse auch anderen leicht verständlich sind und kennen die Erfolgskriterien der Prozessoptimierung.
 

Lernmethoden

  • Methodenvermittlung im Lehrgespräch
  • „Learning by Doing“ anhand von Fallbeispielen
  • Kleingruppendiskussionen
     

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter und Interne Berater und Organisatoren
 

Dauer

2-3 Tage

zurück zur Übersicht