Veränderungsmanagement - Consulting - Systemische Organisatinosberatung - Training - Coaching - Change Management

 Veränderungsmanagement
Moderation   Beratung
Training   Coaching

Startseite
Wir bieten ...
Veränderungsmanagement
Prozessoptimierung
Konfliktlösung
Grossgruppenmoderation
Coaching & Supervision
Seminare & Trainings
Methoden
Praxisbeispiele
Anlässe
Referenzen
Partner
Interessantes
Zitate zu Veränderung

 Impressum   Kontakt
© 2002-2009 Veränderungs-Consulting

Veränderungsmanagement - Veränderungen planen und steuern

Unter Veränderungsmanagement verstehen wir eine entwicklungsorientierte Prozessbegleitung einer Veränderung, ein Projektcoaching.

Veränderungsmanagement zielt darauf ab, dass Menschen hinter Veränderungen stehen, sie vertreten, sich aktiv dafür einsetzen und Mitverantwortung übernehmen. Wesentlich ist dabei unserer Meinung nach, den Veränderungsprozess von Anfang an mit dem inhaltlichen Planungsprozess zu synchronisieren.

Zu den Aufgaben des Veränderungsmanagements gehören:
 

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Klären, ob Veränderungsbereitschaft vorhanden ist und wie man sie erreichen kann

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Veränderungsenergie aufbauen (z.B. durch Großgruppenmoderation)

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Den Weg zum Ziel unter Veränderungsgesichtspunkten planen (Projektstruktur und Projektarchitektur)

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Feedback von den Betroffenen einholen

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Situativ Maßnahmen und Interventionen planen

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Dialog initiieren und moderieren

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Widerstand und Konflikte erkennen und lösen (z.B. durch Konfliktmoderation)

Veränderungsmanagement: Projektkonzeption

Einbinden aller beteiligten und betroffenen Mitarbeiter und Führungskräfte

Veränderungsmanagement: Projektsteuerung

Coaching des Projektleiters in Fragen des Veränderungsmanagements

Veränderungsmanagement: Projektsteuerung

Coaching von Einzelpersonen und Gruppen hinsichtlich des individuellen Umgangs mit der Veränderung
 

Hier finden Sie ein Praxisbeispiel