Veränderungsmanagement - Consulting - Systemische Organisatinosberatung - Training - Coaching - Change Management

 Veränderungsmanagement
Moderation   Beratung
Training   Coaching

Startseite
Wir bieten ...
Veränderungsmanagement
Prozessoptimierung
Konfliktlösung
Grossgruppenmoderation
Coaching & Supervision
Seminare & Trainings
Methoden
Praxisbeispiele
Anlässe
Referenzen
Partner
Interessantes
Zitate zu Veränderung

 Impressum   Kontakt
© 2002-2009 Veränderungs-Consulting

Die Anatomie von Konflikten

Konflikte entstehen, sie sind nicht einfach da. Und sie bewegen sich nicht auf der Sachebene, sondern immer auf der Beziehungsebene. Hat ein Konflikt erst einmal den „kritischen Punkt“ überschritten, kann er sich verhärten und unterschiedliche Formen annehmen:

  • Heißer Konflikt: der Konflikt ist offen sichtbar, eskaliert und führt immer wieder zu emotionalen Ausbrüchen
  • Chronischer Konflikt: der Konflikt wird nicht bearbeitet, wird unter den Teppich gekehrt, kommt aber immer wider an die Oberfläche
  • Kalter Konflikt: die Konfliktparteien ziehen sich zurück, bekämpfen sich subtil und unbemerkt unterhalb der Oberfläche, sind nach außen aber formal höflich

Kalte und chronische Konflikte sind besonders tückisch, weil sie dann oft nicht erkannt werden und dennoch weit reichende Konsequenzen haben. Nach dem Erreichen des „kritischen Punktes“ ist eine Konfliktlösung durch die Konfliktparteien ohne Begleitung von außen äußerst anspruchsvoll